Sprachwahl   Rěč/Sprache/Language
Sprachwahl
Rěč/Sprache
file.title

Pokiw na seriju zarjadowanjow wo Serbach w Sakskej |Hinweis auf Veranstaltungsreihe über die Sorben in Sachsen

Srjedu, 31. nalětnika, w 18 hodź. so rjad zarjadowanjow Konrada Adenaueroweje załožby wo Serbach zahaji. Rěčespytnica dr. Jana Šołćina ze Serbskeho instituta a nawoda Serbskeho gymnazija w Budyšinje, René Wjacławk, diskutujetaj wo temje „Wysokoněmsce, saksce – serbsce? Rěč a identita we Łužicy.” Cyła serija digitalnych diskusijow so pod hesłom „Serbja we Łužicy. Drěmacy pokład w Sakskej?” wotměwa a so wot Politiskeho kubłanskeho foruma Sakskeje Konrada Adenaueroweje załožby z.t. organizuje.

Zajimcy móža so přez www.kas.de/sachsen přizjewić a dóstanu na dnju termina wotkaz (link) za wobdźělenje na zoom-zarjadowanju. Pokiwy w zwisku z tutymi zarjadowanjemi pósćelće prošu na feedback-pb(at)kas.de . Přehlad wšěch temow a terminow namakaće pod informacijemi wo prěnim zarjadowanju Konrad-Adenauer-Stiftung - Politisches Bildungsforum Sachsen - Hochdeutsch, sächsisch - sorbisch? Sprache und Identität in der Lausitz (kas.de)

Na kóncu serije zarjadowanjow 21. jutrownika steji tema „Młody a serbski. Perspektiwy za přichod Serbow” z Dawidom Statnikom, předsydu Domowiny, a Helenu Hejduškec a Jakubom Wowčerjom (Serbske młodźinske towarstwo Pawk z.t.)


Hinweis auf Veranstaltungsreihe über die Sorben in Sachsen

Am Mittwoch, 31. März, um 18 Uhr, wird eine Veranstaltungsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung über die Sorben eröffnet. Die Sprachwissenschaftlerin Dr. Jana Schulz vom Sorbischen Institut und René Jatzwauk, Direktor des Sorbischen Gymnasiums in Bautzen, sprechen über das Thema „Hochdeutsch, sächsisch – sorbisch? Sprache und Identität in der Lausitz“. Die ganze Serie digitaler Diskussionen findet unter dem Motto „Die Sorben in der Lausitz. Ein schlummernder Schatz in Sachsen?“ statt, sie wird organisiert vom Politischen Bildungsforum Sachsen der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Interessierte können sich über www.kas.de/sachsen anmelden und bekommen am Tag der Veranstaltung einen Link für die Beteiligung an der Zoom-Veranstaltung zugeschickt. Anregungen und Hinweise im Zusammenhang mit den Veranstaltungen bitte an feedback-pb(at)kas.de schicken. Einen Überblick aller Themen und Termine findet sich unter den Informationen über die erste Veranstaltung Konrad-Adenauer-Stiftung - Politisches Bildungsforum Sachsen - Hochdeutsch, sächsisch - sorbisch? Sprache und Identität in der Lausitz (kas.de)

Den Abschluss bildet am 21. April um 18 Uhr „Jung und sorbisch. Zukunftsperspektiven für die Sorben“ mit dem Domowina-Vorsitzenden Dawid Statnik und Helena Heiduschka und Jakub Schäfer vom Sorbischen Jugendverein Pawk.

Marcel Brauman/Braumann

nowinski rěčnik,
wosobinski referent předsydy

casnikarski powědaŕ,
wósobinski referent pśedsedarja

Pressesprecher,
persönlicher Referent des Vorsitzenden

Domowina z. t./
Domowina – Bund Lausitzer Sorben e. V.
Póstowe naměsto 2/Postplatz 2,
02625 Budyšin/Bautzen

tel. +49 (0)3591 550-202
mobil: 0171 89 83 985

marcel.brauman(at)domowina.de
presse(at)domowina.de

Facebook

Twitter

www.domowina.de


Facebook Button