FUEN's 70 Jahre Jubiläumskongress 12-16 Juni 2019

Der 70-jährige Jubiläumskongress findet vom 12. bis 16. Juni 2019 in der Slowakei statt, wo auch die AGSM ihre reguläre Sitzung abhalten wird.

Die Föderalistische Union Europäischer Nationalitäten (FUEN) feiert ihr 70-jähriges Bestehen auf ihrem Kongress 2019 in Bratislava -Pressburg-Pozsony und Dunajská Streda-Dunaszerdahely, Slowakei. Vom 12. bis 16. Juni findet der Kongress des größten und einflussreichsten Minderheitendachverbandes in Europa statt.


Der Kongress wird Gelegenheit bieten, die Leistungen von 70 Jahren FUEN in Anwesenheit der ehemaligen Präsidenten der Organisation zu bewerten und eine Richtung für die Dachorganisation der Minderheit für die kommenden Jahrzehnte festzulegen. Mit dem FUEN Preis wird erstmals auch eine Person ausgezeichnet, die einen besonderen Beitrag zum Frieden, zum Schutz nationaler Minderheiten und zum Zusammenleben von Minderheiten und Sprachgemeinschaften in Europa geleistet hat.


Der Kongress wird auch als Gelegenheit dienen, sich mit der Situation der Minderheiten in der Slowakei, dem Gastland, und auch mit der Minderheitenlage in der Ukraine zu befassen. Die FUEN wird während des Kongresses auch interne Wahlen zu ihrem Präsidium und anderen Führungspositionen durchführen.

Auch die AGSM - Arbeitsgemeinschaft slawischer Minderheiten wird ihre reguläre Sitzung auf dem Kongress abhalten, die am Donnerstag, den 13. Juni 2019 von 9:00 bis 12:30 Uhr stattfinden wird. 
Gastgeber des Kongresses sind die Partei der Ungarischen Gemeinschaft in der Slowakei (MKP) und der Karpatendeutsche Vereinin der Slowakei.


Weitere Informationen, einschließlich des detaillierten Programms des Kongresses: https://congress2019.fuen.org