22. FUEN Seminar der Slawischen Minderheiten in Europa

Findet von 14.11-17.11.2019 in Bleiburg / Pliberk, Kärnten / Koroška, Österreich statt.

Das 22. Seminar der Slawischen Minderheiten in Europa wird vom 14.11.2019 bis zum 17.11.2019 in Bleiburg/Pliberk, Kärnten/Koroška, Österreich stattfinden und widmet sich der „Akzeptanzstrategie zwischen Minderheiten und Mehrheit“, sowie den Mikroökonomischen Chancen für die Minderheiten.

Wie schafft man ein langfristiges und friedliches „Miteinander“ zwischen der Minderheit und Mehrheit? Ist die Lücke zwischen den urbanen und peripheren Gebieten auch für Slawischen Minderheiten immer Größer? Darüber hinaus sollen Vorteile und Chancen auf der Mikroökonomischen Ebene (Kommunen und Gemeinden), die sich aus den charakteristischen Besonderheiten der Minderheitengemeinschaften ergeben, identifiziert werden. Dazu werden viele Best-Practise Beispiele von der Gastgebenden Minderheit der Kärntner SlowenInnen vorgestellt. 

Am Samstag den 16.11.2019 findet die reguläre Arbeitssitzung der AGSM in Bleiburg / Pliberk statt.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen der AGSM Koordinator Matic Germovšek Ž. unter der Nummer (+49) 461 12855 oder unter agsm(at)fuen.org gerne zur Verfügung.