select language   Rěč/Sprache/Language
select language
Rěč/Sprache
file.title

Statnik nach Anhörung zur europäischen Bürgerinitiative heute: Rückenwind für Sorbisch in Medien und Ausbildung

Zur heutigen öffentlichen, im Internet übertragenen Anhörung zur europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack im Europäischen Parlament erklärt Dawid Statnik, Vorsitzender des Dachverbandes der Lausitzer Sorben, der Domowina:

Dies ist ein guter Tag für die europäische Demokratie: Mehr als eine Million Menschen haben sich hinter diese Bürgerinitiative für sprachliche und kulturelle Vielfalt gestellt, und nun wurde ihr auf der Ebene der Europapolitik die gebührende Aufmerksamkeit und Wertschätzung zuteil. Die detaillierten Ergebnisse der Anhörung verdienen sorgfältige Auswertung.

Wir wissen, dass wir für die Realisierung einen langen Atem brauchen und erwarten eine entsprechende Umsetzung der Vorschläge durch die EU-Kommission. Wir unterstützen insbesondere das Vorhaben eines Europäischen Zentrums für Sprachenvielfalt, des direkten Zugangs von Regional- und Minderheitensprachen zu europäischen Förderprogrammen und die Beachtung des Innovationspotenzials der Minderheiten und Regionen in der europäischen Kohäsionspolitik.

Bei allem Respekt vor der Minderheitenpolitik Sachsens, Brandenburgs und Deutschlands: Es gibt mehrere Herausforderungen, bei denen wir Rückenwind aus Europa gut gebrauchen können. Deshalb hat die Domowina als sorbischer Dachverband diese europäische Bürgerinitiative von Anfang an tatkräftig unterstützt.

So brauchen wir perspektivisch sorbische Medienangebote rund um die Uhr sieben Tage die Woche, wie sie für die Mehrheitsgesellschaft völlig selbstverständlich sind. Dies ist gerade mit Blick auf die Sprachverankerung Jugendlicher unerlässlich. Zugleich muss es Norm werden, dass die Berufsausbildung im sorbischen Siedlungsgebiet den berufsspezifischen Wortschatz auch in unserer Muttersprache vermittelt.

Pressemitteilung der Gesellschaft für bedrohte Völker zu den wichtigsten Punkten der Initiative:

https://www.gfbv.de/de/news/minority-safepack-10274/

Marcel Brauman/Braumann

nowinski rěčnik,
wosobinski referent předsydy

casnikarski powědaŕ,
wósobinski referent pśedsedarja

Pressesprecher,
persönlicher Referent des Vorsitzenden

Domowina z. t./
Domowina – Bund Lausitzer Sorben e. V.
Póstowe naměsto 2/Postplatz 2,
02625 Budyšin/Bautzen

tel. +49 (0)3591 550-202
mobil: 0171 89 83 985

marcel.brauman(at)domowina.de
presse(at)domowina.de

Facebook

Twitter

www.domowina.de


Facebook Button