select language   Rěč/Sprache/Language
select language
Rěč/Sprache
file.title

Erste Livestream-Sitzung des Domowina-Bundesvorstandes – Hauptversammlung des sorbischen Dachverbandes wird verschoben

 

Zum ersten Mal ist die Sitzung des Domowina-Bundesvorstandes per Livestream übertragen worden. Das Angebot, dem Vorstand zuzuschauen posedźenje Zwjazkoweho předsydstwa Domowiny - YouTube , wurde von mehr Menschen wahrgenommen, als üblicherweise vor Ort Gast sind. Zugleich gab es eine weitere Premiere: Mehr als die Häfte der Sitzungsteilnehmer beteiligten sich per Videokonferenz, die anderen befanden sich im großen Saal des Hauses der Sorben in Bautzen / Budyšin. Dritte Besonderheit: Die Sitzung, die üblicherweise um 22 Uhr endet, wurde wegen der geltenden nächtlichen Ausgangssperre im Landkreis Bautzen auf 21 Uhr verkürzt.

Der Vorstand beschloss mit knapper Mehrheit: Die nächste Haupt- und Wahlversammlung, die für den 27. März in Schleife / Slěpe geplant war, wird verschoben. Das Präsdium der Domowina bekommt den Auftrag, einen neuen Termin zu finden. Die Geschäftsstelle hatte eine Notvariante für eine Hauptversammlung im Frühjahr unter Pandemie-Bedingungen mit nur 50 Teilnehmern vor Ort vorgeschlagen, üblicherweise sind es zusammen mit Gästen bis zu 200. In der Diskussion wurde der Wunsch nach einem Termin im Sommer oder Herbst laut, verbunden mit der Hoffnung, die Hauptversammlung im größeren Rahmen abhalten zu können.

Der erste Beschluss des Abends war die einstimmige Annahme des Antrags des Landkreises Dahme-Spreewald / Dubja-Błota auf Fördermitgliedschaft in der Domowina. Diesen Antrag trug ein einstimmiges Kreistagsvotum, Landrat Stephan Loge hatte am Mittwoch im Kreistagssaal von Lübben / Lubin dem Vorsitzenden der Domowina, Dawid Statnik, die entsprechenden Dokumente in niedersorbischer Sprache überreicht. Mit dabei waren Vize-Landrat Carsten Saß und Sabrina Kuschy, Beauftragte des Kreises für die Angelegenheiten der Sorben/Wenden.

Statnik bewertete dies auf der Sitzung in Bautzen / Budyšin als „historischen Fortschritt im deutsch-sorbischen Miteinander und klares Signal: Das Sorbische ist als Alleinstellungsmerkmal der Lausitz und Fundament der regionalen Identität inzwischen ebenso anerkannt wie die Sprecherin des sorbischen Volkes, der Dachverband Domowina.“ Der Landkreis Dahme-Spreewald / Dubja-Błota verbreitete zu der Entscheidung des Domowina-Bundesvorstandes eine Pressemitteilung, die wir in der Anlage mit zur Kenntnis geben.

Marcel Brauman/Braumann

nowinski rěčnik,
wosobinski referent předsydy

casnikarski powědaŕ,
wósobinski referent pśedsedarja

Pressesprecher,
persönlicher Referent des Vorsitzenden

Domowina z. t./
Domowina – Bund Lausitzer Sorben e. V.
Póstowe naměsto 2/Postplatz 2,
02625 Budyšin/Bautzen

tel. +49 (0)3591 550-202
mobil: 0171 89 83 985

marcel.brauman(at)domowina.de
presse(at)domowina.de

Facebook

Twitter

www.domowina.de


Facebook Button