select language   Rěč/Sprache/Language
select language
Rěč/Sprache
file.title

Erster Lausitzer Landkreis wird Fördermitglied der Domowina – Statnik: Dahme-Spreewald setzt Zeichen für deutsch-sorbisches Miteinander

Zum soeben gefassten einstimmigen Beschluss des Kreistages in Lübben, dass der Landkreis Dahme-Spreewald / Dubja-Błota Fördermitglied im sorbischen/wendischen Dachverband Domowina werden will, erklärt Domowina-Vorsitzender Dawid Statnik:

„Witajśo k nam! Herzlich willkommen, Landkreis Dahme-Spreewald, als Fördermitglied der Domowina, des Dachverbandes von 200 sorbischen/wendischen Gruppen, Verbänden und Vereinen!

Wir freuen uns sehr über die heutige Entscheidung des Kreistags. Der Landkreis hat mit seiner Förderrichtlinie für die Unterstützung des sorbischen Volkes und seiner Hilfe für Projekte, die der sorbischen/wendischen Identität dienen, bereits richtungweisend Zeichen für die gesamte Lausitz gesetzt. Nun wird Dahme-Spreewald zum Trendsetter: Der Landkreis ist die erste Gebietskörperschaft, die Fördermitglied der Domowina wird. Damit betreten wir gemeinsam Neuland.

Bei der Strukturentwicklung der Lausitz nehmen gerade in Zeiten wie diesen die Kreise und die kommunale Ebene insgesamt eine Schlüsselstellung ein. Die sorbische Sprache und Kultur bilden das anerkannte Alleinstellungsmerkmal der gesamten Region. Deshalb liegt uns als Gesamtlausitzer Organisation die vertrauensvolle und verlässliche Zusammenarbeit mit den Kreisen, Städten und Gemeinden besonders am Herzen. Was der Landkreis Dahme-Spreewald beispielsweise in Richtung deutsch-sorbischer Zweisprachigkeit auf Augenhöhe im öffentlichen Raum bereits auf den Weg gebracht hat, verdient Anerkennung und regt zur Nachahmung an.

Dass ein Landkreis den Anfang gemacht hat, der bis vor die Tore der Hauptstadt Berlin reicht, legt Zeugnis davon ab, dass die sorbische Lausitz viel größer ist, als wir uns selbst oft bewusst sind. Es versteht sich von selbst, dass wir die Kreise der Ober- und Niederlausitz einladen, sich zu überlegen, ob sie sich einen solchen Schritt nicht ebenfalls vorstellen können.”

Foto aus dem Kreistag Dahme-Spreewald in Lübben anlässlich der Bundesvorstands-Sitzung der Domowina, die dort am 18. September 2020 stattgefunden hat.

Download (PDF)
Sabrina Kuschy, Beauftragte für die Angelegenheiten der Sorben/Wenden, zagronita za nastupnosći Serbow, des Landkreises Dahme-Spreewald, hielt vor dem Kreistag in Lübben diese Rede.

Marcel Brauman/Braumann

nowinski rěčnik,
wosobinski referent předsydy

casnikarski powědaŕ,
wósobinski referent pśedsedarja

Pressesprecher,
persönlicher Referent des Vorsitzenden

Domowina z. t./
Domowina – Bund Lausitzer Sorben e. V.
Póstowe naměsto 2/Postplatz 2,
02625 Budyšin/Bautzen

tel. +49 (0)3591 550-202
mobil: 0171 89 83 985

marcel.brauman(at)domowina.de
presse(at)domowina.de

Facebook

Twitter

www.domowina.de


Facebook Button