select language   Rěč/Sprache/Language
select language
Rěč/Sprache
file.title

Einladung zur 19. Hauptversammlung der Domowina

Am 30. März ab 9 Uhr tagt in der Mehrzweckhalle “Jednota” in Crostwitz, Hornig-Straße 34, die 19. Hauptversammlung der Domowina, des Bundes Lausitzer Sorben. Zu dieser Tagung des höchsten Gremiums der Domowina werden ca. 190 Delegierte aus allen Mitgliedsverbänden der Domowina erwartet. Der sorbische Dachverband hat rund 7.400 Mitglieder. Sie sind in 5 Domowina-Regionalverbänden und 13 überregionalen spezifischen Mitgliedsvereinen organisiert. Die Hauptversammlung ist öffentlich und Interessenten sind herzlich willkommen. Sie findet in sorbischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche statt.

Presseakkreditierung

Journalisten und Medienvertreter, die teilnehmen möchten, bitten wir herzlich, sich bis zum 22.03.2019 bei der Pressesprecherin der Domowina anzumelden. Gern können Sie dafür das dieser E-Mail beigefügte Antwortblatt nutzen, uns eine E-Mail schicken (presse(at)domowina.de) oder anrufen (Tel. 03591 550-202).

Ablauf

Nach der Konstituierung der Hauptversammlung sind mehrere Grußworte vorgesehen. Es sprechen der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten Dr. Bernd Fabritius, Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer, der Landrat des Kreises Bautzen Michael Harig sowie der Bürgermeister der gastgebenden Gemeinde Crostwitz Marko Klimann.

Den Bericht des Bundesvorstandes hält der Vorsitzende der Domowina David Statnik. Anschließend stellt Dr. Judith Jahn die wesentlichen Ergebnisse der Befragung der Mitglieder der sorbischen/wendischen Vereine und Verbände vor. Sie hat die Befragung ausgewertet, welche die Domowina im vergangenen Jahr organisiert hat.

Am Nachmittag präsentiert sich die sorbische Jugendbewegung der Oberlausitz. Ein weiteres wichtiges Thema ist die Vorstellung, die Diskussion und der Beschluss der Arbeitsrichtlinien der Domowina für den Zeitraum 2019 bis 2021, der nächsten Haupt- und Wahlversammlung. Weiter ist vorgesehen, den Wendischen Freundes- und Arbeitskreis e. V. aus Lüchow (Wendland) endgültig als assoziierten Mitgliedsverband der Domowina aufzunehmen.

Die Tagesordnung der Hauptversammlung finden Sie in der Anlage.

Delegiertenmappe

Die Delegiertenmappe liegt jetzt in sorbischer/wendischer Sprache vor. Sie kann auf der Web-Seite der Domowina unter dem Link https://www.domowina.de/domowina/hauptversammlung/19-hauptversammlung-2019/delegiertenmappe/ eingesehen werden.

Das Dokument umfasst den ausführlichen Bericht des Bundesvorstandes der Domowina über seine Tätigkeit von 2017 bis 2019 sowie über die Erfüllung der Arbeitsrichtlinien in diesem Zeitraum. Die Delegiertenmappe enthält außerdem den Entwurf der neuen Arbeitsrichtlinien, für den die Mitgliedsverbände sowie die Ausschüsse des Bundesvorstandes Vorschläge eingereicht haben. Weitere Informationen, beispielsweise über die Mitarbeit von Vertretern des sorbischen Volkes in Entscheidungs- und Beratungsgremien, vervollständigen sie.

Z přećelnymi postrowami/Mit freundlichen Grüßen

Borbora Felberowa/Bärbel Felber

nowinska rěčnica/Pressesprecherin,
wosobinska referentka předsydy/pers. Referentin des Vorsitzenden

Domowina z. t./Domowina – Bund Lausitzer Sorben e. V.

Póstowe naměsto 2/Postplatz 2, 02625 Budyšin/Bautzen

tel. +49 3591 550-202

presse(at)domowina.de

https://www.facebook.com/nowinska.recnica

Borbora Felberowa
Bärbel Felber

nowinska rěčnica,
wosobinska referentka předsydy

Pressesprecherin,
persönliche Referentin des Vorsitzenden

Domowina z. t./Domowina – Bund Lausitzer Sorben e. V.
Póstowe naměsto 2/Postplatz 2,
02625 Budyšin/Bautzen

tel. +49 (0)3591 550-202

presse(at)domowina.de

https://www.facebook.com/nowinska.recnica

www.domowina.de


Facebook Button