Sprache, Vorschul- und Schulbildung in der Region

Dem Erhalt und der Pflege der lebendigen sorbisch-deutschen Zweisprachigkeit in der Region als unabdingbarer Bestandteil der sorbischen Kultur wird große Aufmerksamkeit gewidmet. Neben den sorbischen Kindertagesstätten "Alojs Andricki" in Radibor und "Jan Radyserb Wjela" in Bautzen bieten auch weitere Einrichtungen der Region die Möglichkeit des Erwerbs der sorbischen Sprache bereits im frühesten Kindesalter an. Dabei handelt es sich um Kindertagesstätten, die im Rahmen des im Jahre 1998 ins Leben gerufenen "Witaj"-Projektes die sorbische Sprache in die Betreuung der Kinder einbeziehen. "Witaj" heißt Willkommen - und willkommen sind alle Kinder aus sorbischen, deutschen oder gemischtsprachigen Familien.

Die Lausitz bietet den Vorteil, dass die zwei- oder mehrsprachige Erziehung mit Sorbisch vom frühesten Kindesalter an auch in den Schulen der Region fortgesetzt werden kann. Dabei können die Eltern für ihre Kinder Sorbisch als Unterrichtssprache in mehreren Fächern an den sorbischen Grund- und Oberschulen in Bautzen und Radibor wählen; in einer Reihe weiterer Schulen der Region können sie sich aber auch für Sorbisch als zusätzliches Sprachfach entscheiden.

 

An folgenden Schulen ist Sorbisch Unterrichtssprache in mehreren Fächern:

  • Sorbische Grundschule Bautzen
  • Sorbische Grundschule "Dr. Maria Grollmuß" Radibor
  • Sorbische Oberschule Bautzen
  • Sorbische Oberschule "Dr. Maria Grollmuß" Radibor
  • Sorbisches Gymnasium Bautzen
  • Sorbische Fachschule für Sozialpädagogik am Berufschulzentrum für Wirtschaft und Technik Bautzen - einzige Berufsschule an der Sorbisch als Mutter- oder Fremdsprache unterrichtet wird (Qualifizierung der zukünftigen Staatlich anerkannten Erzieher/innen)

    • An folgenden Schulen wird Sorbisch als Fremdsprache unterrichtet:

      • Grundschule Baschütz
      • Grundschule Baruth
      • Grundschule Göda
      • Grundschule Großdubrau
      • Grundschule Hochkirch
      • Grundschule Königswartha
      • Grundschule Guttau
      • Grundschule Neschwitz


        Link: Sächsische Schuldatenbank

      Die Domowina ist intensiv um eine Erweiterung der Witaj-Gruppen und ihre Fortsetzung in entsprechenden Schulen bemüht.

Domowina-Regionalverband "Jan Arnošt Smoler" Bautzen

Regionalny běrow Budyšin/
Regionalbüro Bautzen
Postplatz 2/Póstowe naměsto 2
02625 Bautzen/Budyšin
Telefon: (03591) 550211
Telefax: (03591) 42408
E-Mail: rbbz(at)sorben.com